Die Aufgabe: Ein System für Image und Verkauf

U Unsere Herausforderung war es zum Einen, dem Besucher der Internetseiten durch schnell verständliche Funktionalitäten und Mehrwerte  die Themenwelt rund um die Weine näher zu bringen, und zum Anderen alle für den Weinhandel der Winzergenossenschaft etablierten Geschäftsabläufe digital – medial Rechnung zu tragen.

Dabei stand die Nutzerfreundlichkeit auf Seiten der Kunden wie auf Seiten der Mitarbeiter der Winzergenossenschaft im Vordergrund.

Der Kunde: Die­ Weinland Wachtenburg e.G

Die Weinland Wachtenburg eG. in Wachenheim an der Weinstraße zählt zu den renommiertesten Winzergenossenschaften der Pfalz . Unser mittelständischer Kunde bedient einen angestammter Privatkundenanteil, hat aber auch eine enge Verbindung zum stationären Handel sowie der Gastronomie und Hotellerie. Darüber hinaus wird eine Vinothek und die Weinbar “UNFASSBAR” betrieben. Durch das stetig zunehmende Privatkundengeschäftes über das Internet galt es sowohl den Erwartungen der Kunden als auch den diversen Vertriebskanälen der Winzergenossenschaft Rechnung zu tragen.

Dem E-Commerce in der Verknüpfung mit einem Multi Channel -Marketing kommt eine stetig wachsende Bedeutung zu.
Nach Evaluation diverser Shopsysteme haben wir uns auf die Shopsoftware : SHOPWARE  spezialisiert. Auf der Basis der komfortablen Grundfunktionalität des Systems lassen sich alle Anforderungen individuell anpassen und implementieren.
Shopware ist eines der zukunftweisenden und zukunftssicheren Systeme.
Mitte Februar 22 erhielt 100 Mio. USD Wachstumskapital.
Das rechtsichere und bereits vor zertifizierte Shopsystem kann sämtlich Zahlungssysteme anbinden. Im unsrem Fall neben Vorkasse und Rechnung,  Klarna Sofortzahlung, SEP Lastschrift, PayPal und diverse Kreditkarten.

Das Herzstück zu dem und von dem aus alle Inhalte dirigiert werden ist der Weinshop..

Die Liste der Weine wird nach der Qualitätspyramide dargestellt. Der Kunde erhält wichtige Sortimentsinformationen auf einen Blick, wie zum Bsp. über prämierte oder ausgetrunkene Weine, sowie Weintipps.

Per Mouse Over erscheint eine erste Charakterisierung
die später über das Aroma-Rad noch verfeinert wird. Eine Besonderheit, deswegen, da die Programmierung die angelegten Kriterien in druch hervorheben der Aromen automatisiert umsetzt.

Darüber hinaus werden viele Weine über eine Videoweinbesprechung sowie  Empfehlungen des Sommeliers im Hause der Weinland Wachtenburg Winzer vorgestellt.

D er denkende Warenkorb ist eine Besonderheit. Im Weinhandel wird die Flaschenanzahl ausschlaggebend für weitere Rabatte bspw. Versandkostenfreiheit, Gratisprämien, steuerbare prozentuale Aktionen ( bei 60 Flaschen x % ) und vieles mehr was sich damit verknüpfen lässt.

Der Warenkorbberechnung nach Flaschen ist dazu in der Lage Aktionsweine und/ oder Produktgruppen, die nicht zusätzlich rabattfähig sind von der Aktion auszuschließen. Gleichwohl kann die Anzahl der Flaschen, die bspw. in Probierpaketen enthalten zum Erreichen des Mengenrabattes mitgezählt werden.

Parallel dazu gibt es auch die “klassische” Handelsvariante bestimmte Aktion an den Warenkorbwert zu knüpfen,  um bei Erreichen diesen mit einem monetären oder prozentualen Abschlag zu bedienen.

Die ausgeklügelte Filterfunktion dient dem Kunden sein Vorlieben schneller und gezielter einzugrenzen.

Über die vier Hauptfilterkriterien Weinart, Rebsorte, Charakter, Produktlinie lassen sich jeweils die diversifizierten Kriterien aufrufen, um für seinen Weingeschmack eine Auswahlergebnis zu erhalten.

Je nach dem wie die eigenen Kriterien angeklickt werden, blenden sich nicht zutreffende automatisch aus, so dass schlussendlich nur die Auswahl bestehen bleibt die den gewählten Kriterien entspricht. So kann man sich zum Bsp. alle trockenen Weissweine einer Produktlinie anzeigen lassen und daraufhin sieht man schon welche Rebsorten mit diesem Kriterien angeboten werden.

D urch  die Emotionalität von Videos, Bildern,  großen Produktfotos wird das Weinland rund um die Winzergenossen­schaft dargestellt. Gepaart mit der Konzentration auf kurze redaktionelle Webinhalte in Verknüpfung mit der integrierten Einkaufsfunktionalität.

Das Erleben der Weinwelt wird erweitert durch die Möglichkeit diverse  Veranstaltungen und Verkostungen sowohl “vor Ort” als auch virtueller Art gleich online zu buchen.

Zusätzlich gibt es eine Chat  – Funktion mit der man direkt mit einem Weinexperten interaktiv Kontakt aufnehmen kann.

Handelsspezifisch können Staffelpreise nach Flaschenanzahl eingepflegt werden.

Jeder Wein kann mit einem Streichpreis als Angebotswein nach Belieben hervorgehoben werden.

Überleitend ist auf  jedem Rückenetikett der mittleren und höchsten Produktlinie  ein QR – Code gedruckt. Via  Scanner auf dem Smartphone wird man automatisch auf die entsprechende Expertise für den ausgewählten Wein im Shop
geleitet und kann sicher hier eigehender informieren.